Aktuelles

Frohes neues Jahr 2017

Die SpVgg Dolberg wünscht allen Mitgliedern, Fans, Sponsoren und Gönnern ein frohes neues Jahr 2017. Ein besondereren Dank haben die ehrenamtlichen Helfer verdient, die das ganze Jahr tatkräftig unterstützt haben.

33. Ahlener Hallenstadtmeisterschaften

Vom 28.12.-30.12.2016 fand die 33.Auflage der Ahlener Hallenstadtmeisterschaft statt. Die 1. Mannschaft und die Ü32 haben die Vorrunden nicht überstanden. Herzlichen Glückwunsch an RW Ahlen zum Gewinn beider Titel. Bilder findet ihr unter folgendem Link:

http://www.wn.de/Fotos/Sport/Kreis-Warendorf/Ahlen/33.-Ahlener-Hallenstadtmeisterschaften

 

Freundschaftsspiel der Damen gegen Radio WAF

Am 23.07.2016 spielte unsere Damenmannschaft (bzw. ein gemischtes Team) gegen Radio WAF.

Bilder des Nachmittags könnt ihr auf der Facebookseite der Damen sehen:

https://www.facebook.com/Damenmannschaft-Spvgg-Dolberg-538264262987244/?fref=ts

 

Raceball

Raceball Spiel am 17.09.2016

Liebe Sportfreunde,

 

der Anfang ist gemacht! Das erste Training für das Raceball Spiel ist absolviert und nun heißt es weitermachen. Die möglichen gemeinsamen Trainingstage sehen wie folgt aus:

 

Montags: Intervall Lauftraining (nur nach Absprache)

Sportpark Nord in Ahlen, von 18:00 bis 20:00 Uhr

 

Dienstags und Donnerstags: Lauftraining  beim Lauftreff der Spvgg Dolberg

Start ab Sportplatz, Heessener Str. um 18:30 Uhr

 

Freitags: Fussball mit der Ü32 der Spvgg Dolberg

Beginn ist um 18:30 am Sportplatz, Heesssener Str.

 

Mehr Informationen zum Thema Raceball findest du unter www.raceball.de

Dieses Angebot richtet sich an Anfänger,  Wiedereinsteiger und Aktive gleichermaßen. Fragt auch in eurem Familien und Bekanntenkreis nach ob Interesse besteht.

Pott's Cup Runde 1

Am 16.04.2016 hatte unsere Ü32 in der ersten Runde TUS Wadersloh zu Gast. Nach einem umkäpften Spiel stand es nach der regulären Spielzeit 1:1. In der Verlängerung fielen keine weiteren Tore, so musste schließlich im Elfmeterschießen ein Sieger gefunden werden. Hier hatte unser Team kein Glück und schied mit 4:5 n.E. aus.

Radio WAF zu Gast in Dolberg !!!

Ina Atig, Andreas Goleczko

Im Rahmen der Berichterstattung zur Dolberger Damenmannschaft besuchte RADIO WAF (Ina Atig) das Heimspiel der Damen gegen Vellern.

Die sportliche Niederlage (0:26) verschwand schnell aus dem Fokus, Ina Atig interviewte sowohl die Vereinsführung also auch Mannschaftsmitlieder der Damen, die erneut eine tolle Teammoral und Zusammengehörigkeit zeigten. Weitere Bilder sind auf unsere Facebook-Seite zu sehen:

https://www.facebook.com/spvggdolberg

Auslosung Ü32 Pott's Cup

 DJK Milte - SV Diestedde

 SV Neubeckum - Ahlener SG

 Westfalen Liesborn- SV Oelde

 BSG Eternit - Roland Beckum

 SG Telgte - GW Albersloh

 SG Sendenhorst - TSV Ostenfelde

 Warendorfer SU - BW Beelen

 SpVgg Dolberg - TuS Wadersloh

 VfJ Lippborg - GW Westkirchen

 SG Sünninghausen/ Stromberg - SuS Ennigerloh

 SC Hoetmar - VfB Lette

 Aramäer Ahlen - TuS Freckenhorst

 Vorw. Ahlen - FSG Ahlen

 VfL Sassenberg - SV Ems Westbevern

 DJK RW Alverskirchen - SC Füchtorf

 

 Quali:

 Westfalia Vorhelm - SuS Enniger

 SV Drensteinfurt - RW Vellern

 

...alle Info's auf Ü32 Pott's Cup 2016 !

Jahreshauptversammlung 2016

Infos zur JHV 2016 am 22.01.2016 in der Gaststätte zur Post folgen in Kürze...

Stadtwerke Ahlen Cup 2015

Auf der Homepage des diesjährigen Ausrichters RW Ahlen gibt es alle Ergebnisse der Hallenstadtmeisterschaften 2015. Die Spielvereinigung Dolberg gratuliert RW Ahlen zu einem toll organisierten Turnier und den Hallenstadtmeistern 2015:

Senioren: Rot Weiss Ahlen

Alt-Herren: Westfalia Vorhelm 

04.12.2015 "Innovationspreis zum Ehrenamt"

Foto:Werner Fechner-Dildrop

Am 04.12.2015 wurde die Spielvereinigung Dolberg eine Urkunde zum "Innovationspreis zum Ehrenamt-Jung und Alt schaffen gemeinsam Fakten für die Zukunft" übergeben (2.Platz). Sowohl Einzelpersonen, die sich direkt mit ihrem Einsatz im Ehrenamt ausgezeichnet haben, als auch Vereine, die besonders jugendliche Mitmenschen zum Engagement im Ehrenamt motiviert haben, sind an diesem Abend im Scheunen-Cafe des Retaurants Wibbelt ausgezeichnet worden. Entgegengenommen hat den Preis für die Spielvereinigung Sandra Gilleßen (Foto 5.v.r).

 

Urkunde "Innovationspreis"

"Kooperationstag der Integration" - Ein voller Erfolg

Dieser Tag war einfach ein sportliches Highlight !!

DANKE an alle Mannschaften der SpVgg Dolberg für eure großartige Unterstützung und

die vielen, vielen Helfer.
Ebenso DANKE an Satori Ahlen e.V. - mit Euch war es toll. Weiter auch die Teilnahme von Vertretern aus den Sportbereichen,große Klasse - und ein ganz besonderer Dank gilt allen Besuchern,

die diesen Tag zu einem fantastischen Ereignis haben werden lassen !!!!

 

Bilder dazu in unserer Galerie

Hallo Freunde,

 

zusammen mit dem Taekwondo Verein Satori Ahlen e.V.
haben wir für Samstag, den 26.09.2015 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

eine gemeinsame Veranstaltung unter dem Motto

"Kooperationstag der Integration" geplant.

 

Diese Veranstaltung wird auf unserer Sportanlage stattfinden. Ziel der Veranstaltung ist es, ein Zeichen zu setzen, dass niemand im Sport ausgegrenzt wird. Ob groß, klein, dick oder dünn - jeder soll mitmachen. Auch Hautfarbe, Religion oder Handicaps welcher Art auch immer, spielen keine Rolle, um Freude am Sport zu haben.

 

An diesem Tag werden sowohl von der SpVgg Dolberg e.V. als auch von
Satori Ahlen e.V. Mitmach-Trainingseinheiten angeboten. Darüber hinaus sind weitere Aktionen wie z.B. Torwandschießen in Planung. Getränke und Speisen (Grillen) wird es natürlich auch geben - an Vegetarier/Veganer und Geflügelfleisch ist natürlich gedacht.

 

Zu der Veranstaltung sind regionale Sportvertreter des Kreissportbundes und des Stadtsportverbandes u.v.m. eingeladen.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher !!!

Anerkennungswochenende in Hachen. Eine wunderschöne Art der Wertschätzung erfuhren ehrenamtliche Akteure aus dem Sport Kreis WAF. Ausrichter war der Kreissportbund WAF in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband Ahlen. Netzwerke ! Attraktives Ehrenamt im Sport ! Eine tolle Möglichkeit, sich mit anderen Vereins Vertretern auszutauschen. Von Gesprächen bis hin zum Bogenschießen war alles geboten. Danke, dass wir dabei sein durften.

"So geht Integration"


Was für den einen Sport ist, ist für den anderen ein neues Leben und eine zweite Chance !!
Stolz nimmt ein neues offzielles Mitglied aus Afghanistan, welcher nun bereits spielberechtigt ist, stellvertretend für alle bereits integrierten Mitglieder und Flüchtlinge seine Erstausstattung vom 1. Mannschaftstrainer Dirk Kruse entgegen.
Ein tolles Beispiel für Integration, da ihm Fussball alles bedeutet und seine Teamkollegen ihn herzlich empfangen haben.


Das bedeutet Team !!
Wir können wirklich stolz darauf sein.

In Erinnerungen schwelgen, wo geht das am besten? Natürlich in gemütlicher Runde am Feuer, inklusive leckerem Stockbrot das erfreut alt und jung....

 

Heute am 06.06.2015 ein Tag der Champions... Auch in Dolberg nicht nur in Berlin....

 

Wir bedanken uns heute mit einer Helferparty bei allen die das letzte Jahr, unser Jubiläumsjahr so erfolgreich mit uns gestaltet haben.... Ein besonderer Dank gilt unserer Alt Herren Abteilung, welche dem Verein bei jedem Event tatkräftig zur Seite gestanden hat. Auch die “familiäre Bande“ aus Ibbenbüren soll nicht vergessen werden.. Danke Jungs...

 

Allen anderen die jetzt nicht erwähnt worden sind auf diesem Wege nochmals DANKE!!!! Ihr wart alle Spitze.... Ohne euch als hätten wir dss nicht so rocken können....

An dieser Stelle auch allen Sponsoren welche dieses Jahr ermöglicht haben nochmals danke...

Samstag 09.05. Europafest in Kooperation mit dem Übergangswohnheim

 

Der Europatag Anfang Mai wird in Ahlen diesmal sportlich, kulturell und kulinarisch begangen. Bürgermeister Benedikt Ruhmöller eröffnet das „Europafest“ am Samstag, 9. Mai, um 14 Uhr auf dem Sportplatz der SpVgg. Dolberg an der Heessener Straße. Eine Auswahl des Sportvereins wird sich dann im freundschaftlichen Wettkampf mit einem Team aus dem Übergangswohnheim am Hermesweg messen. „Schon seit Wochen sind die Bewohner bei uns im Verein im Training“, sagt Kassiererin Sandra Gilleßen, die erst jüngst eine Anerkennung des Kreissportbundes für besondere Integrationsleistungen des Vereins entgegennehmen durfte. Eine „spannende, schöne Geschichte“ werde das Spiel, da ist sich die Vereinsvertreterin sicher.   Zu Kräften kommen Spieler und Zuschauer anschließend wieder, wenn auf dem Hof des Wohnheimes bei Musik und Köstlichkeiten aus aller Welt gemeinsam gefeiert wird. Fachbereichsleiterin Ulla Woltering glaubt, „dass die Menschen bei dieser Gelegenheit wunderbar ins Gespräch kommen werden.“ Jeder sei eingeladen, dabei zu sein, wenn die Heimbewohner ihr Haus öffnen. Für die musikalische Begleitung sorgt die Münsteraner Band „Karibuni“. Weltmusik in allen Facetten spielt die Gruppe um den auch in Ahlen aus vielen Projekten bekannten Musiker Pit Budde. Im Anschluss steht die Bühne jedermann offen, sagt Manfred Kehr aus der Leitstelle „Älter werden in Ahlen“. Wer Lust hat, mit einer Wort- oder Musikeinlage die Besucherinnen und Besucher zu unterhalten, ist herzlich willkommen. Selbstverständlich dabei ist auch das Spielmobil des Jugendamtes. Programm also für die ganze Familie, ideal für einen Zwischenstopp etwa bei der nachmittäglichen Fahrradtour.   Das Europafest werden auch zahlreiche Initiativen und Gruppen aus Ahlen nutzen, um sich vorzustellen. „Die Caritas wird ihr Patenschaftsprojekt bewerben, der Förderverein seine Aktivitäten zeigen“, erklärt Ergül Aydemir, die seit einigen Wochen als pädagogische Fachkraft in der Flüchtlingsarbeit wirkt. Aber auch die Awo und der Kinderschutzbund wollen zeigen, wie sie den Menschen mit Fluchtgeschichte beim Leben in der neuen Umgebung behilflich sind. Wer sich selbst einbringen möchte, den Flüchtlingen bei der Integration zu helfen, kann an diesem Nachmittag erste Kontakte knüpfen. Vor allem bei der Sprachvermittlung werden noch ehrenamtliche Helfer gesucht. „Sprache ist wichtig“, betont Ulla Woltering. Wer Deutsch beherrscht, „der kann gleich durchstarten“. Gefördert wird das Europafest vom Ministerium für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen.

Neues Projekt der SpVgg Dolberg.....

Die SpVgg Dolberg arbeitet derzeit an einem wunderbaren Projekt in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportverband Ahlen und weiteren Institutionen. Viele engagierte Menschen und Stellen, Träger und "Macher" sind derzeit dabei, die Weichen für ein fantastisches Miteinander zu stellen und gute Bedingungen für Neues zu schaffen. Nach dem Motto: Sport verbindet - können wir uns bald genaue Details und ausführliche Infos zu diesem großartigen Projekt offenbaren, welches wegweisend und vorbildlich sein wird. Sobald dieses aus den "Kinderschuhen" ist und wir damit an den Start gehen, wird es mitgeteilt und alles genau beschrieben. Bis dahin dürft ihr freudig gespannt sein, vor allem die Kinder in Dolberg können sich schon jetzt freuen......

hier, ein kleiner Vorgeschmack -----------

das selbst "gebaute und eingerichtete" Spielgefährt von Arthur Drescher, welcher sich durch sein langjähriges Engagement im Jugendbereich in Ahlen einen Namen machte und als Erfinder vieler Spiele für Kinder gilt.....

- Mehr wird verraten, wenn alles spruchreif ist -

Die Spielvereinigung Dolberg freut sich über viel zulauf in der Jugend...

Diese Nachrichten sind sehr erfreulich die Jugendabteilung der Spielvereinigung Dolberg wächst und gedeiht, insbesondere in der E-Jugend haben wir mittlerweile so viele Meldungen, dass wir eine zweite Mannschaft stellen können.

 

Hier kommst DU ins Spiel, gesucht wird ein Trainer/Trainergespann für eine zweite E-Jugend Mannschaft....

 

Haben wir Interresse geweckt, dann melde Dich doch einfach bei uns....

 

Hier geht es zu den Ansprechpartnern

 

Gerne darf auch jeder interresierte an den Trainingstagen Dienstag und Donnerstag 17:00 bis 19:00Uhr einfach vorbei kommen.....

Komplizierte und harte Vorbereitung geht mit Testspielsieg zu ende....

Eine harte Vorbereitung ist heute am 10.08.2014 mit einem 0:1(0:1) Testspielsieg über den Hammer SC 08 zu ende gegangen. Eine starke erste Halbzeit zeigte was das Trainerteam um Marcel Hölscher in der kurzen Zeit aus der fast komplett neu zusammengestellten Mannschaft geformt hat. Hier waren einige gute Spielzüge und ein sehr hohes Pressing der Spielvereinigung zu erkennen, was den Gegner vor beträchtliche Probleme stellte. Eingen Umstellungen und sicher auch dem ein oder anderen Konditionsdefizit geschuldet, sahen wir eine komplett andere zweite Halbzeit in der es den guten Leistungen des Keepers und auch einer gewissen Portion Glück zu verdanken war das die Mannschaft den Platz als Sieger verlassen konnte.

 

Direkt Nach dem Spiel die Worte des Trainers:

"Es war keine leichte Vorbereitung, da sich der zwanzig Mann starke Kader auch erst langsam entwickelte, noch in der letzten Woche sind neue Spieler zur Mannschaft gestoßen. Ich bin mit der Leistung aus der ersten Halbzeit sehr zufrieden, aber aus der zweiten müssen und werden wir unsere Konsequenzen ziehen."

 

Wir wünschen der Mannschaft alles gute und viel Erfolg in der Spielzeit 2014/2015, die Saison startet nächste Woche Sonntag mit einem Heimspiel um 15:00Uhr gegen Fortuna Wallstedde.

 

Zur Bildergalerie....

Zwölf stündiger Partymarathon erfolgreich abgeschlossen....

Am 09.08.2014 war es nun soweit, eine Woche vor dem Saisonstart der ersten Mannschaft feierte die Spielvereinigung die große Helferparty anlässlich der ausgerichteten Sportwoche vom 22.06 - 29.06.2014. Ein voller Erfolg war diese Party welche sich zu einem 12stündigen Partymarathon entwickelte. Gestartet wurde um 16:00Uhr um 18:00Uhr wurde gegrillt und dann den Rest der Nacht die Platzanlage zur Partymeile umfunktioniert. Ein gern gesehener Gast war unter anderem Dieter Massin vom Stadt-Sport-Verband Ahlen, welcher lobende Worte für die gelungen Feierlichkeiten zum 50jährigen und auch zu dieser Helferparty im Gepäck hatte. Sehr gefreut haben wir uns auch über den Besuch der aus Ibbenbüren angereisten befreundteten Hobbymannschaft, welche schon in der Jubiläumswoche fleißig mit angepackt haben. 

Florian Moll, Dieter Massin, Hans Jürgen König

Ein besonderer Dank galt einigen "nicht Mitgliedern", welche dem Verein schon seit einiger Zeit immer mal wieder helfend zur Seite stehen. Hier wurden drei Urkunden erstellt und überreicht, an diesem Tag konnten Florian Moll, Hans Jürgen König und Robert Woitschig durch den Vorstand ausgezeichnet werden. Weitere drei Urkunden sind vorbereitet und werden bei Gelegenheit überreicht, da die auszuzeichnenden leider nicht anwesend sein konnten. 

Der Abend war ein voller erfolg, kickten zu beginn der Feier noch einige der B-Jugendlichen auf dem Platz, wurden diese bei fortschreitender Zeit durch ein Mix & Fun Spiel zwischen der Ü 32 Dolbergs und der Ibbenbürender Hobbytruppe abgelöst.

 

 

Im Abendverlauf wurden noch einige Errungenschaften aus der Sportwoche im American Style zum wohle des Vereines versteigert, auch diese Aktionen sorgten für einen kurzweiligen Abend. Von den Mitgliedern organisiert wurde ein Essensgutschein an den geschäftsführenden Vorstand übergeben, so dass auch deren Arbeit gewürdigt wurde. Mahnende Worte des Vorsitzenden durften aber auch nicht fehlen, er wies nocheinmal darauf hin das das Marathon-Jahr für den Verein noch nicht zu ende sei, denn immerhin sind am ende des Jahres noch die Stadmeisterschaften auszurichten. Auch hier werden wieder viele helfende Hände benötigt. Zu späterer Stunde wurde dann bei viel guter Musik noch lange zusammen getanzt und gefeiert, so dass wir um 04:00 Uhr morgens die Türen schliesen konnten.

 

Zu den Partyfotos...

Der SSV berichtet....

Hier ein Bericht des Stadtsportverbandes Ahlen über die Feirlichkeiten zum Saisonabschluss der D-Jugend. In Kürze wird die Helferparty für die Helfer der Sportwoche stattfinden, auch hier wird der Stadtsortverband teilnehmen.

 

Zum Bericht hier klicken....

 

 

Saisonabschluss der D-Jugend

Die D-Junioren der SpVgg Dolberg hatten am 14.06. das letzte Spiel der Saison zu bestreiten, gegen die D-Jugend der ASG III.

 

Das war aber doch nicht das letzte Spiel der Saison, denn was die Jugendspieler nicht wussten war, dass die Verantwortlichen ein Spiel gegen die Eltern der Jugendlichen organisiert hatten. Im Anschluss gab es eine rauschende Party mit viel Pommes und Grillgut....

 

ein gelungener Saisonabschluss.....

 

 

Hier geht es zu den Bildern

Neuer Betreuer für Schul AG gesucht...!!

Die Spielvereinigung Dolberg e.V. betreibt seit Sommer 2013 eine Schul AG " Fußball " an der Lambertischule im Dorf. Diese ist als Projekt zur Sportförderung welches mit dem DFB gemeinsam gestartet wurde ins Leben gerufen worden. Wir hoffen mit Hilfe dieser Schul AG einige Jugendliche mehr insbesondere aus Dolberg für den Fußball zu begeistern zu können.

 

Für die Fußball AG wird nun ein neuer Betreuer gesucht.

 

Das Anforderungsprofil:

 

Spaß am Sport....

 

Spaß am Umgang mit Kindern....

 

Grundwissen im Fußballerischen Bereich...

 

Montags in der Zeit von 12:30 - 14:00Uhr Zeit....

 

Dies trift auf dich zu?

Dann melde dich jetzt bei der Spielvereinigung...

 

Ansprechpartner:

 

1. Vorsitzender Jürgen Kerl

kerl.juergen@web.de

 

 

Spielvereinigung Dolberg sucht für Dich für die Jugendarbeit!!!

Kürzlich beschlossen:

 

Neumitglieder im Jugendbereich bleiben das erste Jahr Beitragsfrei (Kalenderjahr), lediglich ein Beitrag von 20,00€ ist aus organisatorischen gründen notwendig...

 

Du kannst gut mit Kindern umgehen und möchtest dich gerne engagieren... Kein Problem auch in unserem Team Trainer & Betreuer ist noch Platz....

 

Bei Fragen wenden Sie sich an den Jugendleiter....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SpVgg Dolberg